enesitfrderu

NEU: Wenn Sie eine E-mailbenachrichti­gung bekommen möchten, sobald Ihr geplantes Reisedatum buchbar ist, nutzen Sie bitte unser Formular für Reiseverfügbar­keit.

Start :: Geschäftsbedingungen eTickets

Geschäftsbedin­gungen für die Buchung von eTickets für die Bahn und für Busse

Diese GB sind gültig für die elektronischen Tickets (weiterhin als eTickets) aus den eShops verschiedener Beförderer (ČD, ŽSR, ÖBB, PKP, amsbus, ČSAD Tišnov, Regabus, Tourbus, KAD und auch für die Fahrkarten sonstiger Busunternehmen mit Ausnahme von REGIOJET Bussen). Czech-Transport.com ist ein WiederVerkäufer von eTickets für diese Unternehmen.

Der Buchungsprozess

  • Tickets können höchstens 30/60 Tage vor Reiseantritt erworben werden.

Wir benötigen folgende Information:

  • den vollständigen Namen des Reisenden. Für die meisten Verbindungen brauchen wir nur einen Namen auch wenn mehrere Personen zusammenreisen. Wenige Verbindungen benötigen die Namen aller Reisenden. Beachten Sie bitte, dass der eingetragene Name muss mit dem Namen in Ihrem Identitätsausweis übereinstimmen. Wir bitten die Passagiere mit mehr als einem Namen und/oder Nachnamen, uns nur den ersten Namen und den ersten Nachnamen zur Verfügung zu stellen.
  • gültige E-Mail Adresse des Kunden (bzw. noch eine alternative Adresse).
  • gültige Mobilnummer inklusiv Ländervorwahl.

Ihr Einverständnis mit diesem Dokument bevollmächtigt zugleich die Gesellschaft H-Team GmbH zum Nutzen Ihrer Personalangaben wegen Einkauf der Fahrkarten in eShops verschiedener Beförderer (CD=Tschechische Bahn, ZSR=Slovakische Bahn, PKP=Polnische Bahn, OEBB, ambus.cz, Tourbus, ČSAD Tišnov spol. s.r.o., LEO Express …). H-Team GmbH betreibt die Webseite www.czech-transport.com H-Team GmbH nutzt Ihre Personalien nur wegen dem Kauf von Fahrkarten und leitet sie unter keinen Umständen nicht weiter.

Wir erklären, dass alle persönlichen Daten als vertraulich betrachtet und allein für interne Belange verwendet werden, nicht veröffentlicht oder Dritten zur Verfügung gestellt oder in irgendeiner anderen Weise missbraucht werden. Im Umgang mit persönlichen Daten halten wir die Vorgaben des tschechischen Gesetzes 101/2000 Sb. (Schutz personenbezogener Daten) ein.

Der Zahlungsprozess

Um die sichere Zahlung zu gewährleisten, werden Sie an das Zahlungsportal eines Drittanbieters weitergeleitet. Wir erhalten nur das Ergebnis der Transaktion. Wir haben keinen Zugang zu Ihren Zahlungskartendaten und können mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Kartendaten keine Käufe tätigen. Die Zahlung wird durch eine eindeutige Bestellnummer identifiziert (Bestell-ID – eine 15-stellige Zahlenfolge).

Die Bestellung wird als bezahlt gehalten erst nachdem das Geld auf unser Konto gelangt. Danach bekommt der Kunde eine automatische Benachrichtigun­gsemail mit den Details der gebuchten Leistung . Wenn Sie diese Bestätigungsemail und/oder Ihre Tickets innerhalb 12 Stunden nach der Bestellung NICHT bekommen:
1) überprüfen Sie Ihren JunkOrdner (SpamOrdner)
2) wenn es nicht in Ihrem Junkordner ist, kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich auf: bus@czech-transport.com. Wenn es dringend ist (Tickets für morgen/übermorgen), rufen Sie bitte +420 776877890 an.

Czech-Transport.com ist nicht verantwortlich für Ansprüche, die weniger als 12 Stunden vor der Abfahrt gestellt werden. Jegliche Reisekostenan­sprüche, die nach Ablauf der Gültigkeit des Tickets eingehen, werden nicht akzeptiert und Sie sind nicht berechtigt eine Rückerstattung für diese Kosten zu erhalten.

Nicht erreichbare Tickets

Wenn wir das Ticket nicht kaufen können (der Bus ist ausgebucht, Probleme im Buchungssystem usw.), werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Die Standardlösung bedeutet Stornierung der Bestellung+Er­stattung des Kaufpreises innerhalb von 3–5 Werktagen. Wir bieten Ihnen auch Alternativen, falls es welche gibt.

Falls es bei der bereits bestätigten Bestellung zu Problemen kommt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Falls Sie auf unsere wiederholten E-Mails/SMS innerhalb von 3 Tagen nicht reagieren, ist Czech-transport berechtigt die Bestellung zu stornieren und zu erstatten. Czech-transport ist nicht für jegliche dadurch entstandene Schäden verantwortlich.

Ticketpreise

Indem der Kunde die Tickets bei uns kauft, stimmt er unseren Preisen zu. Alle spätere Beschwerden über die Preise werden als uberechtigt gehalten und somit abgelehnt. Unsere Preise stimmen mit den Preisen auf den Tickets NICHT überein. 

Der Preis jedes Tickets enthält die Buchungsgebühr (von 5 bis 20 EUR/Passagier). Die Buchungsgebühren werden nicht erstattet. Preise ändern sich zeitlich je nach dem Abfahrtsdatum und der Verfügbarkeit an freie Plätze.

DAS REISEDOKUMENT (eTicket)

  • Ist die Transaktion erfolgreich, senden wir das Ticket an Ihre E-Mail-Adresse als PDF-Datei (sgn. eTicket) innerhalb von 12 Stunden. Sie müssen das Ticket ausdrucken (auf einem A4 Blatt / US letter).

Das gedruckte Ticket wird als gültiges Reisedokument betrachtet.

  • Die Last-Minute Bestellungen (Abfahrt inerhalb der nächsten 24 Stunden) werden innerhalb von 6 Stunden nach der Ankunft der Bestellung in unser System bearbeitet. Bei

irgendwelchen Problemen mit der Bestellung (z. B. unerreichbare Tickets, baubedingte Reservierungsau­snahmenb usw.) wird diese automatisch storniert und erstattet.

Das Reisedokument (das elektronische Ticket=das eTicket) ist immer für eine konkrete Person ausgestellt (für den Reisenden) und ist ein nicht-übertragbares Dokument. Das eTicket ist nur in Verbindung mit der gültigen persönlichen Authentifizierung (Pass, Personalausweis). Es kann ausschließlich für den bestellten=ein­getragen Bus/Zug am gebuchten Tag benutzt werden. Die Reisenden werden am Bord nach gültigen Reisedokumenten (=ausgedruckten eTickets) gefragt, zusammen mit dem Personalauswe­is/Passausweis. Falls der Reisende sein/ihr eTicket nicht bei sich hat und/oder seine Identität nicht mit einem Personalauswe­is/einem Passausweis nachweisen kann, wird er zu der Fahrt nicht zugelassen.

BUS E-TICKETS: Das eTicket für den Bus muss ausgedruckt werden und die Reisende müssen es vor dem Eintritt in den Bus der Stewardess zeigen.

BAHN E-TICKETS

  • Bei der Fahrkartenkontrolle muss der Reisende immer ein gültiges Reisedokument (das eTicket) präsentieren und auch seine Identität nachweisen.
  • Nachdem Sie den Zug besteigen, setzen Sie sich auf Ihre Plätze dort und warten Sie auf die Fahrkartenkon­trolle. Wenn nach 20 – 30 Minuten der Schaffner immer noch nicht kommt, sind die Reisende aufgefordert, nach dem Schaffner selbst zu suchen, damit er ihre eTickets kontrolliert.
  • Für zwei oder mehrere Reisende kann die Sitzplatzreser­vierung auf einem separaten Blatt Papier zusammen für alle Reisende gemacht werden. Es ist dort nur ein Name eingeführt. Die Reisende müssen alle Seiten der zugeschickten eTickets ausdrucken.
  • Je nach dem konkreten Ticket, einige (wenige) Tickets sind gültig auch für spätere Züge/Busse. Fragen Sie bitte nach, wenn Sie diese Info brauchen.
  • In Tschechien fahren die Kinder bis 6 Jh kostenlos ohne Sitzplatzreser­vierung (sie haben keinen spezifischen Sitzplatz und müssen auf dem Schoss ihrer Eltern sitzen).

Das E-TICKET IST NICHT GÜLTIG, WENN:

  • es beschädigt ist, oder die Information drauf nicht lesbar ist oder geändert ist
  • der Identitätsnachweis, den das eTicket erfordert, nicht bei der Kontrolle präsentiert werden kann oder dessen Gültigkeit abgelaufen ist

Wenn der Reisende nicht die oben beschriebene Bedingungen einhält, wird er/sie für einen Reisenden ohne gültiges Reisedokument gehalten. Die Regelungen dazu sind:

  • Contractual and Transport Conditions for Public Passenger Transport (SPPO) für regionalen Verkehr
  • Convention concerning International Carriage by Rail (COTIF) für den internationalen Verkehr
  • the Uniform Rules concerning the Contract for International Carriage of Passengers and Luggage by Rail (CIV)
  • the Standard International Passenger Tariff (TCV)

Rückerstattung, Stornierung und Umtausch

Alle Stornierungen und Umtausche bezüglich der Busse werden individuell je nach den AGB des jeweiligen Busunternehmens behandelt. Sämtliche Ansprüche müssen spätestens 24 Stunden vor der Abfahrt per E-Mail eingereicht werden.

Die E-Tickets für die Bahn dürfen nicht geändert=umge­bucht werden

Die E-Tickets für die Bahn dürfen in der Regel nicht stonorniert werden . Manchmal kann man die eTickets stornieren lassen und teilweise erstatten. Das hängt von dem konkreten Tickettyp und dem konkreten Bahnbetreiber ab. Der Kunde muss uns diesbezüglich spätestens 24 Stunden vor der Reise eine E-mail schicken.

  • Sitzplatzreser­vierungen sind nicht erstattungsfähig
  • Bearbeitungsgebühren sind nicht erstattungsfähig
  • Nicht erstattungsfähig: E-Tickets von / nach Polen und Ungarn sowie für Züge in Österreich

Falls die Tickets noch nicht bearbeitet wurden (Status „pending“), dann können die Tickets storniert werden, indem Se uns eine E-Mail schreiben. Die Stornierungsgebühr beträgt in solchem Fall 10% des Gesamtpreises. Auf die gleiche Weise kann es auch umgebucht werden.

Beschwerden

War Ihr Bus/Zug verspätet oder wurde der gebuchte Service nicht geleistet? Schreiben Sie uns eine E-Mail mit der Beschreibung der Situation und Ihrer Buchungsnummer auf: info@czech-transport.com. Wir leiten diese Beschwerde an den Betreiber weiter und werden Sie informieren, sobald er sie erledigt. Die erwiesene Erstattung (falls es welche gibt) wird dann Ihrem Konto gutgeschrieben.

Bei jedweden Problemen ist der Kunde verpflichtet, den Bus-(Zug-)begleiter nach einer schriftlichen Bestätigung über das Problem zu fragen.

Wichtige Hinweise

  • Ansprüche, die weniger als 24 Stunden vor der Abfahrt gestellt werden, werden nicht akzeptiert.
  • Eine Reiseversicherung wird empfohlen.
  • Reisende sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass sie alle notwendige Dokumente und Visa haben.
  • Reisende sind verpflichtet, den richtigen Abfahrtsort des Buses/des Zuges rechtzeitig zu finden. Die aktuelle Information finden Sie auf der Webseite des Betreibers.
  • Die Reisenden müssen die AGB des Betreibers und alle grenzüberschre­itenden Regelungen auf der Strecke einhalten. Dies beinhaltet das Vorlegen der erforderlichen Dokumente (gesundheits- / arbeitsbezogene usw.), das Tragen persönlicher Schutzausrüstung (Mundschutz) usw.

Wenn die Passagiere diese Regelungen nicht einhalten, haftet Czech-Transport nicht für jedwede Schäden/Ersat­zkosten die dadurch entstehen und erstattet sie in keinem Maße.

  • Diese AGB gelten auch wenn Züge / Busse fahren, aber die Fahrgäste aus Gründen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen (z. B. von der Regierung angewandte Sicherheits- oder Gesundheitsmaßnah­men), nicht reisen dürfen. In solchen Fällen werden alle Beschwerden als Stornierung behandelt, und werden laut den Stornierungsbe­dingungen abgewickelt. Wir empfehlen allen Reisenden eine Reiseversicherung, die solche Stornierungen abdeckt.
  • Kontakt E-Mail: info@czech-transport.com

Fahrräder

  • Fahrradstellplätze müssen für die meisten Strecken im Voraus reserviert werden.
  • Der Preis des Fahrradtickets beinhaltet auch die Platzzuweisung für das Fahrrad und eine Buchungsgebühr.
  • Nach der Fahhradticketau­sstellung dürfen keine Änderungen gemacht weden. Dieses Produkt kann man weder umbuchen noch stornieren
  • **Die Inhaber der Fahrräder sind selbst dafür verantwortlich, die Ein- und Ausladung der Fahrräder zu machen. Weder der Betreiber noch Czech-Transport sind für jegliche Schäden verantwortlich, die während der Beförderung dem Fahrrad passieren

Der Erwerb von Sitzplatzreser­vierungen

Werden Sitzplatzreser­vierungen einzeln gekauft, weist das automatische Reservierungssystem der Bestellung einen „nächsten“ freien Sitz je nach Verfügbarkeit zu. Dies kann bedeuten, dass Passagiere nicht nebeneinander sitzen. Wir empfehlen immer, die Platzreservierunbg auf einmal zu bestellen.

Selten kann es passieren, dass Sitzplatzreser­vierung nicht on-line erworben werden kann. In diesen Fällen kaufen wir für den Kunden bloß das Ticket und erstatten die Sitzplatzreser­vierung.Die Sitzplatzreser­vierungen sind nicht obligatorisch und man kann sie direkt am Bahnhof vor der Abfahrt kaufen.

Czech-Transport.com wird betrieben von H-TEAM,s.r.o.
Reg. number: 24777315
VAT number: CZ24777315

Das Unternehmen ist registriert beim Stadtgericht von Prag, Abschnitt C, Akte Nr. 173434.