enesitfrderu

Wenn Sie eine E-mailbenachrichti­gung bekommen möchten, sobald Ihr geplantes Reisedatum buchbar ist, nutzen Sie bitte unser Formular für Reiseverfügbar­keit.

Start :: FAQ :: FAQ – Papierfahrkarten (Zug)

Häufig gestellte Fragen zu Papierfahrkarten (Zug)

VERWANDTE THEMEN:

Unsere Preisliste, Bedingungen von regulären Bahntickets, Sichere Zahlungen


INHALT:

  • A) Vor dem Kauf (Zeitpunkt des Ticketkaufs, Zahlungsprobleme, Sitzplatzreser­vierungen, Zustellung)
  • B) Nach dem Kauf (keine Bestätigung, ausverkaufte Tickets, Platz-/Liegewagenplat­zauswahl, Unterbrechung der Fahrt, Umtausch, Rückgabe, Preisprobleme, ich verstehe das Ticket nicht, Fahrkarte verloren)
  • C) Am Bahnhof, im Zug (wann muss ich am Bahnhof sein, der richtige Bahnsteig, Zug verpasst, Snacks, Aussteigen)
  • D) Allgemeine Fragen (Haustiere, 1. und 2. Klasse, Eurail-Fahrkarten, Gepäck, Hochgeschwindig­keitszüge)

A) Vor dem Kauf

1. Welche Fahrkartentypen kann man bestellen?

Sie können aus folgenden drei Varianten auswählen:

  • 1) Ticket mit Sitzplatzreser­vierung

Wenn Sie diese Variante kaufen, reservieren Sie sich einen Sitzplatz/Kabi­nenplatz in einem bestimmten Zug und alle dazugehörende Tickets für Ihre Reise. Diese Variante ist eine Standardvariante und wird für die meisten Kunden empfohlen.

  • 2) Nur Ticket (keine Sitzplatz- bzw. Kabinenplatzre­servierung)

Wenn Sie diese Variante kaufen, bekommen Sie alle Tickets für Ihre Reise, JEDOCH ohne jedwede Reservierung von Sitzplatz/Kabi­nenplatz. Wenn der Zug voll wird, müssen Sie dann während der Fahrt im Korridor stehen. Dieser Ticketyp ist auch nicht zulässig auf allen Nachtzügen und hochgeschwindig­keitszügen, wo PlatzReservierung obligatorisch ist. Dieser Tickettyp ist die einzige mögliche Variante auf einigen regionalen Verbindungen (Krakau-Oswiecim, Bratislava-Wien ua.), wo keine Sitzplätze reserviert werden dürfen.

  • 3) Rail Pass Sitzplatz-/Kabinenreser­vierung (ohne Tickets)

Diese Variante ist nur für InterRail bzw. Eurail Pass Inhaber bestimmt. Inhaber von diesen Pässen dürfen in bestimmten Ländern kostenlos mit allen Zügen reisen, sofern der Zug keine obligatorische Reservierung erfordert. Mit dieser Variante kaufen somit die Interrail-/EurailPass Inhaber genau diese (obligatorische) Reservierungen für Sitzplätze, Liegen oder Betten (in den Nachtzügen).

Mehr Information über die Railpässe und Reservierungen für Interrail-/Eurailpass Inhaber.

2. Was für einen Unterschied gibt es zwischen elektronischen Fahrkarten und gedruckten Papierfahrkarten?

Verfügbarkeit

  • Auch im 21. Jh. sind die gedruckten Papierfahrkarten für viele Bahnstrecken die einzigen gültigen Reisedokumente, vor allem für die Nachtzüge in Ost-/Südosteuropa.
  • elektronische Fahrkarten sind die üblichen Reisedokumente auf den tagsüber fahrenden Zügen in Westeuropa

Flexibilität:

  • elektr. Fahrkarten sind i.d.R. für einen konkreten Reisenden und einen konkreten Zug ausgestellt. Meistens dürfen sie weder storniert noch umgebucht werden
  • alle Papierfahrkarten in unserem Anegebot dürfen storniert werden (die Stornogebühr beträgt 20–40% des Fahrkartenpreises). Um eine solche Stornierung durchführen zu können, müssen die betroffenen Fahrkarten in unserem Büro mindestens zwei Werktage vor dem Reisedatum sein, sonst kann man sie nicht mehr stornieren/er­statten. Die Papierfahrkarten sind anonym-jeder, der sie besitzt, kann mit ihnen reisen.

Preise, Ermäßigungen:

  • elektr. Fahrkarten sind immer preisgünstiger als die Papierfahrkarten
  • Papierfahrkarten bieten Gruppenermäßigungen an (6 oder mehr zusammenreisende Passagiere)

Versand/Liefe­rung:

  • elektr. Fahrkarten werden als eine .pdf Datei an die E-mailadresse des Kunden verschickt. Der Kunde ist verpflichtet, die Datei(-en) vor der Reise auf ein weißes DIN A4 Blatt Papier selbst auszudrucken und auf die Reise mitbringen. Bei bestimmten Betreibern und Bahnprodukten reicht es auch aus, das Ticket auf einem mobilen el. Gerät vorzulegen.
  • Papierfahrkarten sind NUR als Originale gültig und müssen als Originale physisch versendet (DHL/FedEx/Prager Kurier) werden, oder persönlich von unserem Prager Büro oder einem der DHL Service Points im Ausland abgeholt werden. Papierfahrkarten dürfen nie wiedergedruckt werden, wenn sie verlorengehen/ka­puttgehen/ges­tohlen werden/zu Hause vergessen werden usw.

3. Kann man bei Ihnen auch Fahrkarten kaufen, die Sie nicht auf Ihrer Website anbieten?

JA. Wenn die gewünschte Strecke nicht in unserem Standardangebot enthalten ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit genauen Angaben zu Ihrer Reise (Zeitraum, Ort, Anzahl der Fahrgäste usw.). Wir melden uns bei Ihnen umgehend mit einem Reiseplan und dem Preis.

4. Wie lange im Voraus kann man die Fahrkarten buchen/kaufen?

Normalerweise können Papierfahrkarten 60–90 Tage im Voraus gebucht werden. Wir empfehlen jedoch, vor allem für die Nachtreisen, die Fahrkarten mindestens einige Wochen im Voraus zu kaufen, denn die Nachtzüge ganz schnell ausgebucht werden können. Alle Bestellungen bearbeiten wir innerhalb von 1–2 Werktagen.

5. Sollte man die Fahrkarten im Voraus kaufen? / Kann ich sie am Bahnhof kaufen?

JA. Wir empfehlen in der Regel, nicht bis zum letzten Moment zu warten. Insbesondere die Fahrkarten in der 1. Klasse oder Schlafplätze in den Nachtzügen sollten Sie am besten mindestens einige Wochen vor der Abfahrt buchen. Man kann auch keine Fahrkarten für heute oder morgen in unserem System kaufen-wegen solchen Anfragen bitte eine E-mail schicken.

Wir raten auch davon ab, die Fahrkarten direkt am Bahnhof zu kaufen. Erstens kann der Zug bereits ausverkauft sein, zweitens müssen Sie immer eine Schlange stehen und darüber hinaus können auch die Preise sogar höher sein als bei uns.

6. Muss ich Sitzplätze reservieren?

MEISTENS NICHT (JEDOCH). Abgesehen von den Nachtzügen un einigen Hochgeschwindig­keitszügen sind Sitzplatzreser­vierungen meistens fakultativ. Eine Sitzplatzreser­vierung gilt nur für den konkreten Zug und sichert Ihnen einen konkreten Sitzplatz.
Wenn Sie keinen Sitzplatz reservieren, dann können Sie einen beliebigen freien Platz im Zug nehmen.
Für alle internationale und längere nationale Routen empfehlen wir jedoch, eine Sitzplatzreser­vierung zu kaufen, denn es kann dann leicht passieren, dass Sie dann bei ausverkauftem Zug die ganze Fahrt im Korridor stehen müssen.

7. Kann ich mir selbst einen Sitzplatz/Schlaf­platz auswählen?

NEIN. Die SitzPlätze/Ka­binenplätze werden vom Buchungssystem automatisch zugeteilt. Nach Möglichkeit erhalten Sie einen Fensterplatz. Wenn Sie mit anderen Personen reisen, bekommen Sie möglichstnahe Sitzplätze/Schl­afplätze.

8. Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen Abteilarten auf Ihrer Website?

In Nachtzügen gibt es folgende Unterkunftmöglichke­iten:

Liegewagen der 2. Klasse:

  • Liege, 4P ist ein Abteil mit 4 Liegen
  • Liege, 6P ist ein Abteil mit 6 Liegen.

Die Schlafmöglichkeiten sind weniger bequem als im Schlafwagen, aber auch preiswerter. Kissen, Bettzeug und eine Bettdecke werden bereitgestellt. Die Waschgelegenheiten und WCs befinden sich jeweils am Ende des Waggons. Wenn Sie nicht den ganzen Abteil belegen, müssen Sie das Abteil mit anderen Reisenden teilen. Das Frühstück wird meistens nicht angeboten. Die Kabinen mit Liegen sind gemischtgeschlechtlich. Man kann die Kabine von innen schließen.

Schlafwagen der 2. Klasse:

  • Bett, 1P (Privatabteil für 1 Person)
  • Bett, 2P (Privatabteil mit 2 Betten – Doppelstockbett
  • Bett, 3P (ein Abteil für 3 Reisende) – Triplestockbett.

Es gibt ein Waschbecken, eine kleine Garderobe. Die Kabinen sind meistens klimatisiert und verfügen über eine 230V Steckdose. Die Betten sind bequemer als im Liegewagen, sind bereits gemacht, Die Reisende bekommen Mineralwasser und ein Handtuch, am Morgen wird ein kleines Frühstück serviert. Man kann die Kabine von innen schließen. Die Dusche und das WC werden mit anderen 4–5 Kabinen am Ende des Wagens geteilt. Sofern man nicht die ganze Kabine belegt, muss man das Geschlecht des Reisenden eingeben, damit Männer und Frauen getrennt reisen.

(Deluxe) Schlafwagen der 1. Klasse:

  • Bett, 1P (Privatabteil für 1 Person)
  • Bett, 2P (Privatabteil mit 2 Betten – Doppelstockbett
  • Bett, 3P (ein Abteil für 3 Reisende) – Triplestockbett.

Es gibt ein Waschbecken, eine kleine Garderobe, eine Toilette und eine Dusche. Die Kabinen sind meistens klimatisiert und verfügen über eine 230V Steckdose. Die Betten sind bequemer als im Liegewagen, sind bereits gemacht, Die Reisende bekommen Mineralwasser und ein Handtuch, am Morgen wird ein kleines Frühstück serviert. Man kann die Kabine von innen schließen. Sofern man nicht die ganze Kabine belegt, muss man das Geschlecht des Reisenden eingeben, damit Männer und Frauen getrennt reisen.

Weitere Informationen zu den Schlafmöglichkeiten in Nachtzügen.

9. Gibt es Gruppenermäßi­gungen?

Immer wenn die Anzahl der Reisenden größer als 5 ist, bekommen Sie von uns eine Gruppenermäßigung zurückgebucht. Diese Ermäßigung ist meistens bereits auf unserer Webseite eingerechnet. Weitere Informationen. Die Rückerstatung für die Gruppenermäßigung verläuft automatisch, selbst wenn Sie uns nicht kontaktieren.

10. Warum erfordern Sie meine Handynummer und zwei E-Mail-Adressen?

In bestimmten Fällen müssen wir Sie dringend kontaktieren. E-Mails können manchmal im Spam-/Junkordner landen, deshalb ist eine alternative E-Mail Adresse wichtig. In manchen Fällen kann eine fehlende Antwort dazu führen, dass die Fahrkarten nicht zugestellt werden oder dass Ihre Bestellung storniert wird.

Eine Handynummer und eine E-mail werden auch von unseren Zustellern als unentbehrliche Kontaktinfo verlangt.

11. Wie kann ich mir die Tickets zustellen lassen?

Die Papierfahrkarten sind nicht in elektronischer Form erhältlich und müssen deswegen zugestellt werden. Wir bieten Ihnen verschiedene Optionen:

  • Lieferung durch unseren Kurier in Ihr Hotel in Prag, die Liefergebühr beträgt 15 EUR (der Kurier hinterlässt die Fahrkarten an der Rezeption für Sie)
  • persönliche Abholung in unserem Prager Büro, die administrative Bearbeitungsgebühr beträgt 10 EUR
  • Versand mit Post oder Fedex/DHL. Wir versenden die Fahrkarten weltweit. Das Porto hängt vom Zielort ab (i.d.R. 18–45 EUR).

Die Fahrkarten können an Ihre private/berufliche Adresse versendet werden oder an Ihre Hoteladresse in Europa. DHL bietet auch die Möglichkeit an, den Umschlag in ihren Service Points in Budapest, Berlin oder Wien abzuholen-diesen Service nutzen die Kunden, die kein Hotel in diesen Städten gebucht haben.

Beahten Sie auch, dass sowie DHL- als auch FedExSendungen versichert sind, die Lieferzeit ist kurz und man kann den Sendungsprozess verfolgen. Die Standardpost (per Einschreiben) ist weder versichert noch mit garantierter Lieferzeit und man kann die Sendung nur begrenzt verfolgen.

Weitere Informationen zu den Zustellverfahren.

12. Was kann man bei Problemem mit der Zahlung machen?

Wenn Probleme bei der Zahlung mit einer Kreditkarte auftreten, verwenden Sie bitte PayPal als alternative Zahlungsoption oder senden Sie uns eine E-Mail mit Informationen zu Ihren Reiseplänen und wir senden Ihnen einen Zahlungsanfor­derunglink zu. Sie können auch direkt in unserem **Büro in Prag bar oder mit Karte bezahlen. (Einkäufe im Büro: Die Bearbeitungsgebühr beträgt 5 € pro Bestellung.) In bestimmten Fällen akzeptieren wir auch KontoÜberweisungen.

Wir erhalten die Bestellung erst nach der erfolgreichen Zahlung. Dann bekommen Sie von uns eine Bestätigung der Bestellung per E-mail.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

B) Nach dem Kauf

13. Ich habe keine Bestätigungsemail erhalten.

Überprüfen Sie, ob die Zahlung erfolgreich abgewickelt wurde. Wenn die Zahlung nicht von Ihrem Bankkonto abgebucht wurde, wurde die Bestellung nicht erstellt. Sie müssen die Buchung und die Zahlung wiederholen.

Wenn die Zahlung erfolgt ist und trotzdem haben Sie keine Bestätigung erhalten: Überprüfen Sie bitte zuerst Ihren Spam-/Junkordner. Wenn auch dort keine Bestätigung ist, kontaktieren Sie uns unverzüglich.

14. Warum sind die Fahrkarten ausgebucht?

Haben Sie eine Fahrkarte gebucht, eine Bestätigung erhalten und kurz darauf eine E-Mail, dass die Fahrkarten nicht verfügbar sind?

Leider darf unser System nicht direkt mit dem BuchungsSystem der Bahn verbunden werden. Selbst wenn Sie nach dem erfolgreichen Kauf eine Bestätigung erhalten, können die Fahrkarten ausverkauft werden, bevor wir die Bestellung verarbeiten. Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, empfehlen wir, Ihre Reservierung mindestens ein paar Wochen im Voraus zu machen.

Wir versuchen, die Zufriedenheit unserer Kunden immer sicherzustellen. Daher bieten wir Ihnen die Stornierung+Rücker­stattung der Bestellung und/oder andere Reisemöglichke­iten an.

15. Wie kann ich analoge Zugfahrkarten stornieren/ändern?

Wenn Sie Fahrkarten umtauschen oder stornieren wollen, lesen Sie bitte unsere Geschäftsbedin­gungen, Abschnitt Umtausch & Rückerstattungen.

In der Regel müssen Sie die Fahrkarten zurück in unser Büro schicken. Um die Fahrkarten ändern/umtauschen zu können, müssen wir sie spätestens drei Werktage vor der angegebenen Abfahrt bekommen – nur dann können wir sie umtauschen oder stornieren. Die Stornierungs- bzw. Umtauschgebühr beträgt 20–40% des Fahrkartenpreises.

Falls die Tickets noch nicht gedruckt wurden (Status „pending“), dann können die Tickets storniert werden, indem Se uns eine E-Mail schreiben. Die Stornierungsgebühr beträgt in solchem Fall 10% des Gesamtpreises.

16. Der Preis auf der Fahrkarte stimmt nicht mit dem Preis überein, den ich bezahlt habe.

Die auf den einzelnen Tickets gedruckten Preise beinhalten einerseits keine Ticket-/Bahngebühren, die wir bezahlen müssen und andererseits sind wir ein privates Unternehmen, das natürlich auch Profit ausweisen muss. Unsere Preise sind jedoch trotzdem meistens niedriger als die, die Sie selbst für die Fahrkarten am Bahnhof bezahlt hätten. Darüber hinaus sparen Sie Ihre Zeit und können unser schnelles und flexibles Kundenservice inklusiv zahlreiche Liefermöglichkeiten geniessen.

seat reservation

1st class compartment reservation

17. Do I have a 1st class sleeper cabin?

To verify that you have a 1st class cabin with a private bathroom, look on your reservation. 1st class sleeper cabins have the word „DELUXE“ written under the bed numbers on the reservation. Deluxe cabins are printed and combined with 2nd class tickets (this is a railway companies agreement), the type of the cabin is determined by the type of the reservation.

18. Ich verstehe die Fahrkarten nicht.

Wenn Sie eine Fahrkarte ohne Sitzplatzreser­vierung gebucht haben, wird die Fahrkarte für keinen bestimmten Zug/keine konkrete Abfahrtzeit gedruckt. Sie können beliebigen Zug an dem Tag nehmen, natürlich ohne Sitzplatzgarantie.

Wenn Sie eine Fahrkarte mit Sitzplatzreser­vierung gebucht haben, bekommen Sie in der Regel mehrere zusammengeheftete Fahrkarten. Sie brauchen für jedes Land, durch das Sie reisen, eine spezielle Fahrkarte und deshalb ist das Ticketset manchmal etwas dicker. Keine Angst-alle Fahrkarten werden von uns mehrmals kontrolliert, damit kein Fehler passiert. Behalten Sie die Fahrkarten zusammen und zeigen Sie sie nach Aufforderung dem Zugbegleiter bei der Kontrolle. Es gibt keine Entwerter weder auf dem Bahnhof noch im Zug.

Weitere Informationen zu den Angaben auf der Fahrkarte finden Sie hier (auf Englisch).

19. Ich habe meine Fahrkarten verloren.

Wenn Sie Ihre Fahrkarten verlieren (bzw. die Fahrkarten werden gestohlen/zu Hause vergessen etc.), kann Czech-Transport.com keine Ersatzfahrkarten erstellen. Um reisen zu dürfen, müssen Sie selbst neue Fahrkarten kaufen. Wenn Sie die verlorenen Fahrkarten anschließend wiederfinden, ist eine teilweise Rückerstattung u. U. möglich.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

C) Am Bahnhof, im Zug

20. Kann ich bloß mit einer E-Mail Bestätigung reisen?

NEIN. Sie müssen bei der Kontrolle immer nur die originelle, gedruckte Fahrkarten vorlegen. Eine E-Mail Bestätigung/eine Rechnung/eine Fahrkartenkopie werden NICHT als Fahrkarte akzeptiert!

21. Wann muss ich auf dem Bahnhof sein?

Wir empfehlen, 30 Minuten vor der geplanten Abfahrt auf dem Bahnhof zu sein, um sich zurechtzufinden. Ihr Zug steht meistens ungefähr 10–20 Minuten vor der Abfahrt an dem Bahnsteig bereit.

22. Wie finde ich den richtigen Bahnsteig?

Die Bahnsteignummern sind nicht auf den Fahrkarten vermerkt. Sie werden in der Regel ungefähr 20 Minuten vor Abfahrt des Zuges auf dem Bahnhof ausgerufen und werden auf den Abfahrtstafeln angezeigt.

23. Muss ich mich bei internationalen Reisen einchecken?

NEIN. Alle Zugfahrkarten, die wir verkaufen, müssen nicht vorher entwertet werden. Steigen Sie einfach in den Zug ein und suchen Sie Ihre Sitz-/Liegeplätze. Der Zugbegleiter prüft Ihre Fahrkarten nach und gibt sie Ihnen zurück. Haben Sie bitte auch Ihre Ausweise parat.

24. Was kann ich tun, wenn ich meinen Zug verpasse?

Das hängt von Ihrer Fahrkarte ab. Ermäßigte Sparnight- und Globalpreisfah­rkarten sowie Fahrkarten für Nachtzüge dürfen nicht in anderen Zügen verwendet werden. Wenn Sie den Zug verpassen, müssen Sie ein neues Ticket kaufen. Wenn Sie in einem am Tag verkehrendem Zug mit einer Fahrkarte zum Normalpreis reisen, müssen Sie in der Regel nur eine neue Sitzplatzreser­vierung im Bahnhof kaufen (ca. 3–4 EUR), und Sie können (am gleichen Tag) den nächsten Zug nehmen.

25. Sprechen die Zugbegleiter Deutsch?

Manche Zugbegleiter sprechen Deutsch, garrantiert is es jedoch nicht. Die meisten haben zumindest Grundkenntnisse in Englisch.

26. Kann ich die Fahrt unterbrechen, bevor ich den Zielort erreiche?

Bei Nachtzügen- oder Sparnight-- und Globalpreis- Fahrkarten geht das nicht. Bei Fahrkarten OHNE Sitzplatzreser­vierung geht es unter bestimmten Umständen.

27. Kann ich im Zug Snacks/Getränke kaufen?

In der Regel JA. In denTageszügen gibt es fast immer einen Speisewagen oder ein Bordbistro. (Wagenstandsan­zeige: Klicken Sie auf den Namen eines Zuges, und es wird ein Link zur Wagenreihung angezeigt.) In manchen anderen Zügen werden Snacks/Getränke direkt in den Abteilen von einem Verkäufer angeboten. Bei Nachtzügen können Sie kleine Snacks direkt beim Zugbegleiter Ihres Wagens kaufen. In Nachtzügen werden keine Speisewagen eingereiht. Sie können auch Ihr eigenes Essen mit an Bord nehmen.

28. Woher weiß ich, wann ich aussteigen muss?

In den Nachtzügen können Sie sich vom Zugbegleiter wecken lassen, wenn Sie ihn darum im Voraus bitten. Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten finden Sie im Bestellüberblick sowie auf Ihrer Sitz-/Liegeplatzre­servierung. Die nächste Haltestelle wird auch in allen Abteilen etwa 5–10 Minuten vorher mit dem Bordfunk ausgerufen.

29. Bekomme ich eine (Teil-)rückerstattung, wenn mein Zug Verspätung hat oder sogar ausfällt?

JA. Sie müssen sich sich die Verspätung/den Ausfall vom Zugpersonal bestätigen lassen. Er vermerkt dies auf der Fahrkarte oder gibt Ihnen ein entsprechendes Formular dazu.

  • Schicken Sie uns dann die Fahrkarten und eine Beschreibung der Situation zu.

Wir leiten die Unterlagen an die Tschechische Bahn weiter. Dies alles muss innerhalb von einem Monat ab Abreisedatum erfolgen. Die Bahn muss die Unterlagen innerhalb von 3 Monaten bearbeiten. Erst dann können wir anhand der Entscheidung der Tschechischen Bahn eine Rückerstattung auszahlen. Erwarten Sie aber nicht viel-die Bahn gibt z.B. für Verspätungen meistens 2–4 EUR/Reisenden zurück.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

D) Allgemeine Fragen

30. Kann ich mein Haustier mitnehmen?

Kleine Hunde und kleine Haustiere bis zu einer Größe von Hauskatzen dürfen kostenlos mitgenommen werden, solange sie in einem geeigneten Transportbehälter transportiert werden. Diese Transportbehälter müssen auf dem Schoß des Fahrgasts oder in den Bereichen für das Handgepäck transportiert werden. Der Behälter muss verhindern, dass der Waggon/Abteil beschmutzt/bes­chädigt werden kann.

Große Hunde und Hunde ohne Transportbehälter (s. o.) müssen einen Maulkorb tragen und angeleint sein. Für diese Hunde benötigen Sie eine eigene Fahrkarte. Sie können die Fahrkarte auf dem Bahnhof kaufen. Der Preis beträgt ungefähr die Hälfte des internationalen Tarifs für die 2. Klasse.

Gefährliche und kranke Tiere dürfen NICHT transportiert werden und werden vom Transport ausgeschlossen. Hunde und andere Kleintiere (außer Blindenhunden) dürfen nicht nach Norwegen, Großbritannien, Nordirland und Irland einreisen bzw. von dort ausreisen. Bei Reisen nach Schweden (SJ) gibt es verschiedene Einschränkungen (Quarantäne, Impfungen usw.); bei Reisen innerhalb Schwedens benötigen Sie eine Reservierung für ein Abteil, in dem Tiere zugelassen sind. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schwedischen Bahn (SJ).

31. Was ist der Unterschied zwischen der 1. und der 2. Klasse?

Der Service ist in praktisch jedem Zug unterschiedlich. Allgemein gesagt ist der Service in der 1. Klasse immer besser: Die Sitzplätze sind bequemer, es ist ruhiger und es fahren weniger Fahrgäste mit.

32. Gepäcktransport und Fahrradmitnahme

Sie können max. 3 Stück Handgepäck kostenlos mitnehmen. Ihr Gepäck darf nicht andere Passagiere belästigen, darf keine weitere Sitze okuppieren und soll in der Gepäckablage gelagert werden. Die Reisenden sind selbst für Ihre Gepäckstücke und deren Sicherheit verantwortlich. Für extra großes Gepäck wird direkt im Zug dem Schaffner bezahlt.

Fahrräder können nur in bestimmten Zügen mitgenommen werden.

  • Nationale Verbindungen: Wenn rechtzeitig reserviert, gibt es meistens genug Fahrradstellplätze. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht und wir werden Ihnen die Verfügbarkeit und den Preis sagen.
  • Internationale Verbindungen

Fahrradmitnahme wird nur in bestimmten Zügen angeboten. Eine Reservierung für das Rad ist meistens obligatorisch. Der Preis für das Fahrrad ist i.d.R. €15. Man muss immer zuerst eine E-mail schicken, wo die Reisedetails sind (Anzahl der Reisenden/Fah­rräder…) Es wird die Verügbarkeit/Preis festgestellt und dann kann man erst den Service bestellen.

  • In den meisten Nachtzügen darf man kein Fahrrad mitnehmen.

Wir verkaufen keine autonomen Fahrradreservi­erungen, nur die Kombination „Person+Fahrrad“

33. Gibt es im Zug WLAN?

Der kostenlose Wi-Fi Service wird angeboten in bestimmten Zügen. Der Netz der mit WiFi bedeckten Linien wird immer größer.

Im internationalen Verkehr ist Wi-Fi fast die Regel.

34. Verkaufen Sie auch e-Tickets für Nachtzüge?

JA. Sie können Sitzplätze für einige Nachtlinien direkt in unserem System buchen.

Wir können auch eTickets für Liegen oder Betten anbieten, soweit die Verfügbarkeit ausreicht. Es gibt lediglich wenige eTickets dafür-ein rechtzeitiger Buchungsantrag ist erforderlich.
Bei Interesse bitte eine E-mail mit Ihren Reisedetails schicken: wir werden die Verfügbarkeit/Pre­ise feststellen und Ihnen anbieten. Mehr Information über die Nachtzüge kann man hier finden.

35. Gibt es etliche Ermäßigungen (Kinder, Gruppen…)?

Es gibt folgende Ermäßigungen:

  • Gruppenermäßi­gung: Die Gruppe besteht aus mindestens 6 Personen. Die Gruppenermäßigung wird automatisch einkalkuliert in unserem System für die meisten Tagesverbindungen oder – bei den Nachtzügen – wird alles nach dem Druck ausgerechnet und erstattet. Sie können gerne auch unser Formular für Gruppenbuchungen benutzen
  • Kinderermäßigung: Jeder Bahnbetreiber hat unterschiedliche AGB, aber generell kann man sagen, dass Kinder 0–3 Jh alt immer kostenlos reisen (kein Anspruch auf den Sitzplatz/auf das eigene Bett) und Kinder 4–12 Jh meistens zum halben Preis reisen.
  • die sogenannte SparNight Ermäßigung: Sie ist erhältlich auf einigen Nachtzügen-es gibt meistens nur eine Kabine zu diesem Spezialtariff und es wird meistens sehr schnell ausverkauft. Die SparNight Tickets dürfen weder umgebucht noch storniert werden .

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Verwandte Themen: Reisen von Prag zu internationalen Zielorten

eTickets für den Zug, 2. Klasse (nur ab Prag)

Transport von/nach Prag mit dem Auto (Privattaxi)

Bustickets für Reisen von/nach Prag

Kommentare

Schreiben Sie Ihre Frage / Ihr Kommentar

Last update: 2024-07-11